Wie werde ich Mitglied?

Der Zauberring München ist ein Ortszirkel im Magischen Zirkel von Deutschland (MZvD) Die Aufgabe des MZvD mit seinen lokalen Ortszirkeln ist die Pflege und Förderung der magischen Kunst.

MZVD-Broschüre
MZVD-Broschüre

Warum überhaupt Mitglied werden?
Unser Ortszirkel ist -wie der gesamte MZvD- eine Begegnungsstätte für alle, denen die Zauberkunst Spaß macht. Egal, ob Sie Zaubertricks und Erfahrungen austauschen wollen oder einfach nur um Gleichgesinnte zu treffen. Es können aber auch Zauber-darbietungen verbessert und beim gemeinsamen Fachsimpeln neue Effekte und Präsentationen geboren werden.

Kann ich bei Ihnen auch zaubern lernen?
Leider nein. Die Aufnahme in den Zauberring München und den MZvD ist nur für Interessenten möglich, die bereits zaubern können. Wir bieten keine Zauberkurse an, dafür gibt es in München jedoch zahlreiche Angebote, wie z.B. die Zauberkurse von Krist & Münch oder die ZauberAkademie Deutschland in Pullach. Wenn Sie bereits schon ein wenig Erfahrung gesammelt haben, können Sie uns aber gerne als Gast besuchen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.

Warum der Zauberring München?
Wir bieten unseren Mitgliedern einige exklusive Vorteile:

  • Wir besitzen nach der MZvD Bibliothek die größte Bibliothek aller Ortszirkel, die seit der Gründung des Zauberrings stetig gewachsen ist. Eine Ausleihe ist nur persönlich bei den Clubabenden für Mitglieder des Zauberring möglich.
  • Die Teilnahme an unseren Seminaren ist für alle Mitglieder des Zauberring München kostenlos.

Wie kann man Mitglied werden?
Wer bei uns im Zauberring München und damit gleichzeitig im MZvD Mitglied werden möchte, muss nach einer Zeit als Bewerber eine Aufnahmeprüfung bestehen, die einen praktischen und einen theoretischen Teil beinhaltet. Eine Mitgliedschaft im Zauberring München ist ohne eine Mitgliedschaft im MZvD nicht möglich. Wenn Sie bereits Mitglied im MZvD sind, entfällt die Bewerberzeit. Obwohl wir zwar ein Ortszirkel des MZvD sind, sind wir nach wie vor auch ein selbständiger Verein. Das bedeutet: auch Mitglieder des MZvD müssen die Aufnahme in den Zauberring München beantragen.

Welche Voraussetzungen muss ich zur Aufnahme erfüllen?
Neugier alleine genügt nicht, wir wollen nur ernsthaft Interessierte in unseren Kreis aufnehmen; alle Neugierigen, die nur mal „hinter die Tricks” kommen wollen sind bei uns falsch. Sie müssen zur Aufnahme mindestens 16 Jahre alt sein, die Aufnahmeprüfung bestehen und ein MZvD-Mitglied als Bürgen benennen.

Wie läuft die Bewerberzeit ab?
Als Bewerber/in für den Zauberring München / MZvD dürfen Sie an allen Clubabenden des Zauberring München teilnehmen. Gesonderte Bewerberabende gibt es bei uns nicht! Wir erwarten von unseren BewerberInnen eine regelmäßige, aktive Teilnahme an unseren Clubabenden. Es ist ausdrücklich erwünscht, dass jeder Bewerber an den Clubabenden ein Kunststück vorführt. Sollten Sie einmal zeitlich verhindert sein, so benachrichtigen Sie uns bitte rechtzeitig! Die Bewerberzeit dauert in der Regel 12 Monate, eine Zulassung zur Aufnahmeprüfung kann frühestens nach sechs Monaten erfolgen. In dieser Zeit sollten Sie die oben genannten Bedingungen erfüllt haben. Einmal im Jahr – meistens im Herbst – findet die Aufnahmeprüfung statt. Die Bewerberzeit an sich ist kostenlos, allerdings müssen Sie für die Teilnahme an den von uns veranstalteten Seminaren Eintritt bezahlen. Genauere Informationen erhalten Sie auf Anfrage. Sollten Sie noch weitere Fragen haben oder möchten Sie uns bei einem Clubabend besuchen, so kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der MZvD Homepage